Aktuelles

Aktuelles

Hydrangeas

Edukation Demenz

Schulungsprogramm für Angehörige von Menschen mit Demenz

Die nächste Angehörigen-Schulung Edukation Demenz

beginnt mit einem Info-Abend am Donnerstag, 26. September 2019, um 19.00 Uhr.

Der Kurs läuft über 10 Termine und findet bei ausreichender Teilnehmerzahl

donnerstags ab 10. Oktober 2019, von 19-21 Uhr statt.

Bei Bedarf kann auch ein zusätzlicher Vormittagskurs

(mittwochs ab 09.10.2019 von 10-12 Uhr) angeboten werden.

Die Schulung erfolgen im Auftrag der Pflegekasse der BARMER

und ist für die Teilnehmer kostenlos.

Ort: Der Kurs finden in der Praxis in der Schönbuchstraße 5 in Stuttgart-Rohr statt.

Bitte melden Sie sich unter Kontakt an.

 

 

barmer rück

 

Wenn Sie sich fragen, was bringt der Kurs: Hier ein paar Aussagen von Teilnehmern zu der Frage, was für sie nach der Teilnahme am Kurs anders geworden ist:

„Ich kann entspannter mit der Pflegesituation umgehen. Die vielen Informationen und der Austausch mit den anderen Kursteilnehmern haben mich gestärkt.“

 

„Viel Unbekanntes wurde mir vermittelt. Habe jetzt viel mehr Verständnis für den Dementen.“

 

„Mir hat der Kurs sehr gut getan.“

 

„Mir hat dieser Kurs viele wertvolle Tipps und Infos gebracht, die mich teilweise sehr beruhigen konnten. Danke für das ausführliche Material und das Verständnis. Es hat mir sehr gut getan, in dieser netten Runde über alle Probleme sprechen zu können. Danke für Alles!!!“

 

„Distanzierter Umgang mit dem Thema Demenz eines Angehörigen“

 

„Klarheit über die Krankheit und den Pflegeaufwand“

 

„Ich kann gelassener (zumindest manchmal) meiner Mutter gegenüber sein“

 

„Die Situation ist Neuland für mich, dieser Kurs war für mich sehr informativ“

 

„Es ist beruhigend für mich zu wissen, dass man bei der Problematik der Demenzerkrankung nicht alleine ist, dass Verhaltensmuster (Schuldgefühle, Aggression etc.) relativ „normal“ sind. Ich habe das Gefühl, alles etwas gelassener zu sehen.“

Eine weitere Angehörigen-Schulungen Edukation Demenz ist für Januar 2020 geplant.

Bitte melden Sie sich unter Kontakt an.